Teile es deinen Freunden mit

In den besinnlichen Tagen des Weihnachtsfestes und Jahreswechsels haben sicher viele Familien und Vereine die Zeit genutzt um zu schauen; was haben wir geschafft, was wollen wir im neuen Jahr erreichen bzw. wünschen wir uns?

Wichtigster Wunsch, denn nicht selbstverständlich, ist der nach Gesundheit und Wohlergehen! Dies wünschen die Mitglieder des Förderverein Röglitz e. V. allen Familien, Freunden und Bekannten!

Auch im wohl klingenden Jahr 2020 würden wir uns freuen, Sie auf einem unserer Feste bzw. Aktionen wieder zu sehen.

Los geht es am Samstag, den 11. April  mit unserem traditionellen Osterfeuer.  Am Freitag, den 01. Mai gibt es eine Fortsetzung des Dorfflohmarktes und am Samstag, den 05. September  feiern wir unser 4. Weinfest.

Der 3. Adventssonntag, 13. Dezember, ist wieder für eine Busfahrt auf einen Weihnachtsmarkt reserviert.

Das genaue Ziel wird noch bekannt gegeben. Der Bus ist schon gebucht (diesmal die etwas größere Ausführung)!

An den Aktionen zur Verschönerung unseres Dorfes beteiligen wir uns als Verein natürlich gerne und hoffen, dass auch viele Röglitzer den Aufrufen unseres Ortschaftsrates Folge leisten!

Das größte Projekt unseres Vereines ist jedoch der Weinberg. Hier lernen wir jedes Jahr dazu und sind fleißig. Im letzten Jahr hatten wir vorrangig die Sorge, die Pflanzen durch die Trockenheit zu bringen. Dies ist uns zum Glück ganz gut gelungen! Jetzt heißt es noch durchatmen, um im Frühjahr mit neuen Kräften zu starten!

Wer Interesse hat uns hier zu unterstützen ist immer gern gesehen. Sprechen Sie uns einfach an!

Erfreut sind wir auch, dass unser Vereinshaus, das Weinberghaus, eine neue Heizung erhalten hat. Damit ist die Renovierung so gut wie abgeschlossen und die Räume laden zum Verweilen ein!

Viele Grüße aus Röglitz!

Anke Tränkel

Rückblick 2019 – Ausblick 2020

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar